Wir sind Charlie? Die Bilder zur Diskussionsveranstaltung

Bei einer Veranstaltung des AK Laizist/innen ist am Dienstagabend im Deutsch-Amerikanischen Institut über Karikaturen im Spannungsfeld zwischen Meinungs- und Kunstfreiheit einerseits sowie gesellschaftlicher Verantwortung und gesetzlichen Rahmenbedingungen andererseits diskutiert worden. Marc Mudrak führte als Moderator durch den Abend und konnte etwa 40 Teilnehmer bei der Diskussion im DAI-Bibliothekssaal begrüßen. Gekommen waren Vertreter verschiedener Parteien und Verbände, Gruppierungen der SPD sowie Gläubige diverser Bekenntnisse, Humanisten und Atheisten. In Kürze erscheint an dieser Stelle eine detaillierte inhaltliche Zusammenfassung. Vorab die Fotos des Abends.

Advertisements